kostenloser Versand!
Zahlung auf Rechnung!
30 Tage Rückgaberecht!
Telefon 071 511 40 20

Was ist ein Laserdrucker?

Was ist ein Laserdrucker?

Ein Laserdrucker ist ein beliebter PC-Druckertyp, bei dem die Kopiertechnologie ohne Aufprall (Schlüssel schlagen nicht auf das Papier) verwendet wird. Wenn ein Dokument an den Drucker gesendet wird, "zeichnet" ein Laserstrahl das Dokument unter Verwendung elektrischer Ladungen auf eine mit Selen beschichtete Trommel. Nachdem die Trommel geladen ist, wird sie in Toner gerollt, einem trockenen Tintentyp. Der Toner haftet am geladenen Bild auf der Trommel. Der Toner wird auf ein Stück Papier übertragen und mit Hitze und Druck auf dem Papier fixiert. Nachdem das Dokument gedruckt wurde, wird die elektrische Ladung von der Trommel entfernt und der überschüssige Toner gesammelt. Die meisten Laserdrucker drucken nur in Schwarzweiß. Ein Farblaserdrucker ist bis zu 10-mal teurer als ein Schwarzweiß-Laserdrucker.

Der Laserdrucker unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von einem Tintenstrahldrucker. Der Toner oder die Tinte in einem Laserdrucker ist trocken. In einem Inkjet ist es nass. Im Laufe der Zeit ist ein Tintenstrahldrucker etwa zehnmal teurer als ein Laserdrucker, da die Tinte häufiger nachgefüllt werden muss. Das gedruckte Papier eines Tintenstrahldruckers verschmiert, wenn es nass ist, ein lasergedrucktes Dokument jedoch nicht. Beide Druckertypen arbeiten leise und ermöglichen das Hinzufügen von Schriftarten mithilfe von Schriftpatronen oder durch Installieren von Softfonts. Wenn Ihr Druckbedarf minimal ist, reicht ein Tintenstrahldrucker aus. Wenn Ihr Druckvolumen jedoch hoch ist, sollten Sie einen Laserdrucker kaufen.

Laserdruckerkapazität und -geschwindigkeit

Persönliche Laserdrucker reichen aus, um durchschnittlich 200 Seiten pro Woche zu drucken. Diese sind Low-End und kosten 200 US-Dollar und mehr. Sie können bis zu acht Seiten pro Minute drucken. Ein Arbeitsgruppendrucker wird benötigt, wenn durchschnittlich 1000 Seiten pro Woche benötigt werden. Diese drucken bis zu 24 Seiten pro Minute und kosten 1000 bis 6000 US-Dollar und mehr. Produktionsdrucker werden zum Drucken von 50.000 oder mehr Seiten pro Woche benötigt. Diese sind recht teuer und werden von kommerziellen Verlagen verwendet. Sie können bis zu 700 Seiten pro Minute drucken und kosten mindestens 100.000 US-Dollar. Sie können 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche drucken.

Auflösung eines Laserdruckers

Die Standardauflösung in den meisten Laserdruckern beträgt heute 600 dpi. Diese Auflösung reicht für den normalen alltäglichen Druck aus, einschließlich kleiner Desktop Publishing-Aufträge. Ein High-End-Produktionsdrucker hat möglicherweise eine Auflösung von 2400 dpi. Einige Laserdrucker verwenden immer noch eine Auflösung von 300 dpi. Diese Auflösung kann dazu führen, dass am äußeren Bildrand gezackte Linien erscheinen.

Laserdruckersprachen

Printer Control Language (PCL) ist die Standarddruckersprache für Hewlett Packard und die meisten anderen Laserdrucker (die größtenteils HP-kompatibel sind). PCL wird zum Drucken von Briefen, Datenbankausdrucken, Tabellenkalkulationen und einfachen Grafiken verwendet. Postscript-Drucker werden mit Desktop Publishing-Software und Zeichenpaketen verwendet. Postscript-Drucker sind die Norm für Apple Macintosh-Drucker. Ein Laserdrucker, auf dem Postscript installiert ist, ist teurer. Ein Laserdrucker, der PCL verwendet, kann auf Postscript aktualisiert werden, indem ein Softwaretreiber installiert wird, der vom Hersteller des Laserdruckers bereitgestellt wird.

Vorteile eines Laserdruckers

m12a-500x500

Warum also lieber einen Laserdrucker als einen günstigeren Tintenstrahldrucker? Die Hauptvorteile von Laserdruckern sind Geschwindigkeit, Präzision und Wirtschaftlichkeit. Ein Laser kann sich sehr schnell bewegen, so dass er mit einer viel höheren Geschwindigkeit als ein Tintenstrahl "schreiben" kann. Und weil der Laserstrahl einen unveränderlichen Durchmesser hat, kann er präziser zeichnen, ohne dass überschüssige Tinte verschüttet wird.

Laserdrucker sind in der Regel teurer als Tintenstrahldrucker, aber es kostet nicht so viel, um sie am Laufen zu halten - Tonerpulver ist billig und hält lange, während Sie teure Tintenpatronen sehr schnell verbrauchen können. Aus diesem Grund verwenden Büros in der Regel einen Laserdrucker als "Arbeitspferd", ihr Gerät zum Drucken langer Textdokumente. Bei den meisten Modellen wird diese mechanische Effizienz durch eine verbesserte Verarbeitungseffizienz ergänzt. Ein typischer Laserdrucker-Controller kann jeden in einem kleinen Büro bedienen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Aktuell im Blog
Was ist eine Festplatte?

Was ist eine Festplatte? Die Festplatte oder das Festplattenlaufwerk ist ein elektromechanisches... [mehr]

Was ist Network-Attached Storage / NAS?

Network Attached Storage (NAS) ist ein Computerdatenspeicherserver auf Dateiebene (im Gegensatz... [mehr]

Was ist eine CPU-Prozessor?

Eine Zentraleinheit (CPU), auch Zentralprozessor oder Hauptprozessor genannt, ist die... [mehr]

Was sind gesättigte Fettsäuren?

Aus chemischer Sicht sind gesättigte Fette einfach Fettmoleküle, die keine Doppelbindungen... [mehr]

Was ist eine Wasserkühlung?

Wasserkühlung ist eine Methode zur Wärmeabfuhr von Bauteilen und Industrieanlagen. Wasser kann... [mehr]

Was ist ein Motherboard?

Eine Hauptplatine (manchmal auch als Hauptplatine, Hauptplatine, Systemplatine, Basisplatine,... [mehr]

Was ist der...

Ein Netzwerkschnittstellen-Controller (NIC, auch als Netzwerkkarte, Netzwerkadapter, LAN-Adapter... [mehr]

Was ist ein Computergehäuse?

Eine ATX-Desktop-Hülle, deren Rückseite der Kamera am nächsten liegt. Das Motherboard wird flach... [mehr]

Was ist Blu-Ray?

Blu-ray oder Blu-ray Disc (BD) ist ein digitales optisches Datenspeicherformat. Es wurde... [mehr]

Was ist der USB-Hub?

Ein USB-Hub mit vier Anschlüssen und "langem Kabel" und "externer Box" USB-Hub mit vier... [mehr]

Was ist eine externe Soundkarte?

Eine externe Soundkarte ist ein unglaublich nützliches Gerät für Computer und Büros. Dank... [mehr]

Was ist ein Arbeitsspeicher (RAM)?

Arbeitsspeicher (RAM) ist eine Art Datenspeicher, der in Computern verwendet wird, die sich im... [mehr]

Was ist eine Server-Festplatte?

Die Festplatte, die auf dem Server verwendet wird, ist die Serverfestplatte. Wenn wir sagen, dass... [mehr]

Was ist ein Stromversorger?

Ein einfaches Universal-Tischnetzteil, das in elektronischen Labors verwendet wird. Der... [mehr]

Was ist eine Servertauchkühlung?

Die Immersionskühlung ist eine IT-Kühlpraxis, bei der IT-Komponenten und andere Elektronik,... [mehr]

Was ist ein WLAN-Stick?

WLAN Stick funktioniert mit jedem WLAN-Router und verbindet Computer und Notebooks mit... [mehr]

Was ist eine Serverbasierte SSD?

Eine serverbasierte SSD ist ein Solid-State-Laufwerk, das möglicherweise in einem PCI... [mehr]

Was ist ein LED-Fernseher?

Ein LCD-Flachbildfernseher, der anstelle der früheren Kaltkathoden-Leuchtstofflampen (siehe CCFL)... [mehr]

Was ist der WLAN-Repeater?

Ein Wi-Fi-Repeater oder -Extender wird verwendet, um den Abdeckungsbereich Ihres Wi-Fi-Netzwerks... [mehr]

Was sind die Serverprozessoren?

Ein Serverprozessor (CPU) ist eine der Hauptkomponenten eines Servers, in der alle Berechnungen... [mehr]