kostenloser Versand
Zahlung auf Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Tel. 071 570 94 27

Was ist BCAA?

Was ist BCAA?

BCAA? Was Laien rein gar nichts sagt, ist ein Aminosäuren-Präparat und gilt bei vielen Sportlern – vor allem im Krafttraining – als Wundermittel zum Muskelschutz. Aber ist es das auch? Wir haben mit Experten über das Nahrungsergänzungsmittel gesprochen.

Mehr und mehr Menschen greifen aus Überzeugung zu Supplements, also Nahrungsergänzungsmitteln, um ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern oder ihre körperliche Leistungsfähigkeit zu steigern. Bei Fitness-Fans im Moment besonders angesagt: BCAA – eine Aminosäuren-Kombination, die den Muskeln viel Gutes tun soll. Was ist dran?

Was bedeutet BCAA?
Aminosäuren sind Eiweiße und im Körper für diverse Aufgaben bei Stoffwechselprozessen zuständig, etwa für den Erhalt und Aufbau der Muskeln. Einige Aminosäuren bilden die Zellen selbst, andere hingegen können nur von außen zugeführt werden – die sogenannten essentiellen Aminosäuren. Um solche handelt es sich bei Leucin, Isoleucin und Valin, die zusammengefasst als BCAA (kurz für „Branched Chain Amino Acids“) bezeichnet werden: „verzweigtkettige Aminosäuren“.

Was haben BCAA, was anderes Eiweiss nicht hat?
Ihrer Meinung nach haben BCAA anderen Eiweissquellen einiges voraus – insbesondere denen aus der klassischen Ernährung, da sie den Körper mit einem Extra versorgen sollen, ohne dass es sich mit zusätzlichen Kalorien rächen würde. Das in BCAA enthaltene Leucin dient dabei der Stärkung und dem verbesserten Aufbau der Muskeln, Valin soll die Energiegewinnung aus der Nahrung in die Muskelzellen steuern; eine ähnliche Aufgabe übernimmt Isoleucin.

Vor allem soll verhindert werden, dass die Muskeln durch den Sport ermüden und in der Folge zurückgehen. BCAA sollen daher Power spenden und verhindern, dass zur Energiegewinnung die eigenen Reserven angezapft werden, speziell bei Training auf nüchternen Magen. Vor allem Menschen, die sich kohlenhydratarm ernähren, setzen vor Ausdauerübungen auf BCAA als Supplement.

Darreichungsformen:
BCAA gibt es in Kapsel-, Pillen- oder Pulverform, letzteres ist die meistverbreitete Variante. Sportler trinken einen Dosierlöffel davon in Wasser oder Milch gemischt, vor oder nach dem Workout, manche auch währenddessen. Der ideale Zeitpunkt soll je nach Trainingsziel variieren.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
NEU
► nur für kurze Zeit!
All Stars BCAA Powder, 300 g Dose
All Stars BCAA Powder, 300 g Dose
ab CHF 21.90 * CHF 33.70 *
NEU
NEU
All Stars BCAA Powder, 500 g Dose
All Stars BCAA Powder, 500 g Dose
ab CHF 34.30 * CHF 53.95 *
NEU
Aktuell im Blog
Was ist Vitamin B?

Alle B-Vitamine sind wichtige Regulatoren im Kohlenhydrat-, Fett- und Eiweissstoffwechsel. Sie... [mehr]

Was ist Omega 3?

Omega-3-Fettsäuren gehören zu den langkettigen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Sie sind... [mehr]

Was sind Mineralien?

Mineralstoffe sind Nährstoffe, die der Körper nicht herstellen kann. Deshalb ist es besonders... [mehr]

Was ist Magnesium?

Wird Magnesium als Nahrungsergänzungsmittel regelmässig eingenommen, bringt es schnell positive... [mehr]

Was ist Gelenknahrung?

Wer bereits an Arthrose oder Gelenkschmerzen leidet, ist immer auf der Suche nach einer... [mehr]

Was ist BCAA?

BCAA? Was Laien rein gar nichts sagt, ist ein Aminosäuren-Präparat und gilt bei vielen Sportlern... [mehr]