kostenloser Versand
Zahlung auf Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Tel. 071 570 94 27

defektes Produkt - nanomarkt.ch


Wie muss ich vorgehen, wenn ich ein defektes Produkt erhalten habe?

Ein defektes Produkt kann innerhalb von 2 Jahren unter Garantie ersetzt werden. Wenn Sie beim Kauf eine Garantieverlängerung auf 4 Jahre abgeschlossen haben, dann kann das defekte Produkt innerhalb von 4 Jahren unter Garantie ersetzt werden.
Bei anders lautenden Garantiefristen gelten die beim Kauf erwähnten Laufzeiten. Hierzu wird der Garantieanspruch von unserer Retouren-Abteilung geprüft.


Garantiefrist und Herstellergarantie
Die Garantiefrist ist auf dem Lieferschein pro Artikel ersichtlich. Diese beträgt für Neugeräte mindestens 2 Jahre. Der Garantieaustausch oder die Garantiereparatur führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantiefrist. Durch die Garantie wird die gesetzliche Gewährleistungspflicht nicht eingeschränkt. Die Garantiefrist beginnt zum Zeitpunkt der Auslieferung. Bei einer allfälligen Wartezeit bis zur Auslieferung läuft die Garantiezeit noch nicht. Insofern kann bei einer Teillieferung die Garantiedauer von mehreren gleichzeitig bestellten Geräten unterschiedlich sein. Die Garantiebestimmungen, insbesondere auch die Garantiedauer des Herstellers sind für die bei nanomarkt.ch gekauften Artikel massgebend. Der Kunde muss diese direkt bei der vom Hersteller bezeichneten Servicestelle geltend machen. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass die Garantiebestimmungen des Herstellers in der Regel lediglich ein Recht auf Nachbesserung (Reparatur) bzw. Austausch (Ersatzlieferung) vorsehen, sofern keine Ausschlussgründe vorliegen. Der Kunde hat keinen Anspruch auf Schadenersatzansprüche oder eine Umtriebsentschädigung. Der Entscheid über die Art der Mangelbehebung liegt in der Regel beim Hersteller. Für die Dauer der Reparatur oder der Zeit bis zur Lieferung eines Austauschgeräts besteht kein Anspruch auf ein kostenloses Ersatzgerät. Wird das defekte Gerät vom Hersteller ersetzt, so wird das Austauschgerät dem Zeitwert des defekten Geräts angepasst. Das defekte Gerät oder die ersetzten Teile gehen in das Eigentum des Herstellers über. Wird ein Gerät repariert oder ausgetauscht, führt dies nicht zu einer Verlängerung der ursprünglichen Garantiedauer. Entscheidet sich der Hersteller anstelle einer Reparatur oder eines Austauschgeräts eine Vergütung auszurichten, so wird diese dem Zeitwert des defekten Geräts angepasst. Die Vergütung ist in keinem Fall höher als der Kaufpreis und berücksichtigt, dass der Kunde das Gerät bis zum Eintreten des Defekts nutzen konnte. Wird festgestellt, dass das Gerät keine Fehler hat oder diese nicht unter die Garantie fallen, erfolgt der Rückversand auf Kosten und Gefahr des Kunden. Ferner kann eine Umtriebsentschädigung erhoben werden.


Garantieverlängerung auf 4 Jahre
Die zwei Jahre Garantie sind meistens schneller vorbei als man denkt. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, die Herstellergarantie ganz einfach um 2 weitere Jahre zu verlängern. Durch die Garantieverlängerung sind Sie gegen technische Defekte für insgesamt 4 Jahre abgesichert und wir kümmern uns um das komplette Reparaturhandling inkl. Übernahme der Kosten der Reparatur. Diese Dienstleistung ist nur zum Zeitpunkt des Kaufs möglich. Die Garantieverlängerung kann je nach Artikel mit der Option Garantieverlängerung abgeschlossen werden. Die kosten für die Garantieverlängerung von 2 auf 4 Jahre beträgt jeweils 15% vom Artikelpreis. Diese Gebühren werden pro Artikel erhoben.
Bei Garantieverlängerung wird das reparierte oder ausgetauschte Gerät schnell und bequem wieder kostenlos zu Ihnen nach Hause geliefert.


Vorgehen bei defekten Geräten:
Der Kunde kann einen Mangel am Gerät geltend machen, sofern keine Ausschlussgründe vorliegen. Ausschlussgründe können insbesondere Elementarschäden, Feuchtigkeitsschäden, Schlag- oder Sturzschäden, natürliche Abnutzung, fehlendes Entkalken von Haushaltsgeräten, Softwareprobleme, Fehlmanipulationen, Beschädigungen durch Einwirkung von aussen sowie Eingriffe in das Produkt oder dessen Modifikation sein. Ausgeschlossen von der Garantie sind Verschleissteile, Batterien, Akkus, Projektionslampen und Gehäuseteile. Liegt ein Mangel vor, welcher nicht unter die Ausschlussgründe fällt, so wendet sich der Kunde an die vom Hersteller bezeichnete oder unter nanomarkt.ch aufgeführte Servicestelle oder nimmt mit einem Showroom persönlich vor Ort Kontakt auf. In jedem Fall muss die Rücksendung an nanomarkt.ch vorgängig mit nanomarkt.ch abgesprochen sein. Andernfalls kann nanomarkt.ch eine Umtriebsentschädigung geltend machen. Defekte Geräte werden nicht abgeholt. Der Kunde hat das defekte Gerät auf eigene Kosten und Gefahr an die bezeichnete Servicestelle zu schicken oder am bezeichneten Ort abzugeben.

Die Geräte sind mit sämtlichem Zubehör in der Originalverpackung mit Beilage des Kaufnachweis (Rechnung oder Lieferschein) an uns zu retournieren. Wenn Sie die Rechnung nicht mehr haben, dann können Sie diese in Ihrem Kundenkonto auf unseren Internetshop (www.nanomarkt.ch) unter Bestellungen ausdrucken. Fehlt die Originalverpackung ist das Gerät transportfähig zu verpacken. Retournierte Geräte, welche nicht unter die Garantiefrist fallen, an eine falsche Adresse geschickt werden, deren Rücksendung nicht abgesprochen wurde und/oder deren Verpackung mangelhaft war oder wo das Zubehör fehlt, können von nanomarkt.ch retourniert werden. Es kann eine Umtriebsentschädigung geltend gemacht werden.
Wird festgestellt, dass ein eingesendetes Gerät nicht unter die Garantie fällt, wird automatisch ein Kostenvoranschlag über die zu erwartenden Reparaturkosten erstellt. Dieser wird dem Kunden mit einer Pauschalgebühr von CHF 80.-- in Rechnung gestellt. Entscheidet sich der Kunde für eine Reparatur, so wird ihm die Pauschalgebühr für den Kostenvoranschlag angerechnet. Antwortet der Kunde nicht auf den Kostenvoranschlag, wird das Gerät entsorgt. Für Geräte, welche während der Garantieverlängerung defekt werden, gelten die Zusatzbestimmungen der Garantieverlängerung.


Rücksendung per Post:

Für eine reibungslose Rücksendung eines Postpakets, müssen folgende Voraussetzungen gegeben sein:
• Sie haben den Artikel im Online-Shop bezahlt
• Der Artikel ist postversandfähig (Sperrgut bis max. 30 kg)
• Der Artikel ist originalverpackt, komplett mit sämtlichem Zubehör und in einwandfreiem Zustand


Schritt 1:

Stellen Sie sicher, dass Sie alles beisammen haben:
• Kaufnachweis (Rechnung oder Lieferschein)
Wenn die Rechnung oder Lieferschein doch einmal verloren gehen sollte, dann können Sie in Ihrem Kundenkonto die Rechnung oder Lieferschein unter (Meine Dokumente) erneut ausdrucken. Falls Sie
kein Kundenkonto haben, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.



Schritt 2:

Erstellen Sie ein Rücksendungsbeleg in Ihrem Kundenkonto unter Bestellungen (Rücksendung), drucken diesen aus und legen Sie diesen dem Postpaket bei.

Alternativ können Sie den mitgelieferten Retourenschein ausfüllen und legen Sie diesen gemeinsam mit dem Kaufnachweis (Rechnung oder Lieferschein) und dem Artikel inkl. Zubehör in das Postpaket.
Haben Sie keinen Retourenschein mehr, dann können Sie unter dem Link (Downloadcenter) unter der Rubrik (Dokumente) den >>>Retourenschein<<< öffnen und anschliessend ausdrucken.

• Legen Sie alle Artikel inkl. Zubehör in der Originalverpackung in das Postpaket.


Schritt 3:

Versehen Sie das versandfertige Paket mit folgender Adresse:
      
Nanomarkt Rohner
Hauptstrasse 45
CH-9424 Rheineck
 


Schritt 4:

Nun können Sie das Paket an einer Poststelle abgeben. Die Rücksendung erfolgt auf Kosten und Risiko des Kunden – nanomarkt.ch empfiehlt den Versand via eingeschriebener Post mit der Zusatzleistung „Assurance“.

Sobald wir Ihren retournierten Artikel geprüft haben, erhalten Sie den Kaufpreis innerhalb von 10 Tagen rückerstattet. Je nach Zahlungsweise überweisen wir den Betrag auf Ihr Konto oder Kreditkartenkonto.


Rückgabe durch den Heimlieferdienst (Spedition):
Wenn Sie einen Artikel retournieren möchten, der mit unserem Heimlieferdienst (Spedition) geliefert wurde, dann melden Sie bitte die Retoure vorgängig bei unserem Kundendienst an:
Via Kontaktformular oder telefonisch unter 071 570 94 27 (Montag bis Freitag 09.00 - 18.00 Uhr)
Die Ware wird danach zum vereinbarten Termin bei Ihnen abgeholt. Dieser Service ist kostenpflichtig.


Transportschaden melden:
Sollte Ihr Artikel während des Transports beschädigt worden sein, bitten wir Sie wie folgt vorzugehen:
Verweigern Sie wenn möglich die Annahme und machen Sie umgehend beim Dienstleister in jedem Fall eine Schadensmeldung (Post, DHL, Spediteur etc.). Verlangen Sie eine Bestätigung der Schadensmeldung beim Dienstleister und senden Sie eine Kopie an unseren Kundendienst.
Konnten Sie die Annahme nicht verweigern, machen Sie umgehend Fotos vom Schaden und senden Sie diese mit einer Kopie der Schadensmeldung innert 14 Tagen an unseren Kundendienst.
Der Kundendienst prüft Ihre Schadensmeldung und informiert Sie danach über das weitere Vorgehen.

Sie können uns per Kontaktformular (siehe unten), per E-Mail, per Telefon oder per FAX erreichen.

Unsere Adresse:
Nanomarkt Rohner
Hauptstrasse 45
CH-9424 Rheineck

Telefon: 071 570 94 27
FAX: 071 570 94 28
E-Mail: info@nanomarkt.ch
Webadresse: www.nanomarkt.ch

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr

Wir wünschen viel Spass beim durchschmökern von unserem Internetshop.
nanomarkt.ch - einfach alles online einkaufen!

defektes Produkt - nanomarkt.ch
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.